naglowek ono semina DRZEWA LAS (1)
naglowek ono semina DRZEWA LAS
naglowek ono semina las drzewa (1)
ptak naglowek ono semina
Design ohne Titel (3)
naglowek ono semina las drzewa
lotus-1205631_1280
previous arrow
next arrow

Eine Idee wird zum Samen um Beitrag zu leisten:

wieder intakte Ur-Wälder mit einer vielfältigen Fauna und Flora
zu schaffen und zu erhalten.

Eine heile Erde mit einer intakten Natur ist unser wertvollstes Gut. Einer der wichtigsten Grundpfeiler für das  Ökosystem unserer gesamten Erde sind UNSERE Wälder. Sie spenden Sauerstoff, sorgen für einen ausreichenden Süßwasservorrat und  bieten Platz für eine vielfältige Fauna und Flora. Durch unsere zivilisatorischen Einflüsse sind weltweit immer größere Flächen von Wäldern bedroht.. 

Allein durch Abholzungen und Waldbrände werden Jahr um Jahr wertvolle Waldflächen vernichtet. Der Mensch verwendet Holz nicht nur als Bau- und Brennmaterial und Wälder müssen weichen um landwirtschaftliche Nutzung oder aber Bergbau zu betreiben. Auch für die Papierherstellung  wird Holz in Größenordnungen benötigt und es entstehen unter anderem Plantagen Wälder welche dann regelmäßig gerodet werden.

Der Verein onoSemina.org wird einerseits durch Öffentlichkeitsarbeit dazu beitragen dass das Thema Nutzung von Papier, insbesondere für Druckerzeugnisse wie Bücher, Zeitungen und Zeitschriften sowie sämtlicher Umgang mit Papier mehr in das Bewußtsein gerückt wird. 

Das Ziel ist dafür zu sensibilisieren das in jedem Papier ein Stück unsere wertvollen Natur enthalten ist. Das Hauptanliegen des Verein onoSemina.org besteht darin durch Spendenaufkommen und Mitgliedergewinnung gemeinsam Bäume zu pflanzen.

Wenn annähernd jedes auf Papier gedruckte Buch und andere Druckerzeugnisse aus einem Stück Baum bestehen welcher sehr lange wachsen muß um “geerntet “ zu werden  so könnte aus jedem Buch wieder einen Baum werden. Und aus Bäumen werden Wälder.  

Der Fokus des Verein onoSemina.org liegt dabei NICHT auf der Unterstützung eines Kreislauf-Systems. Es geht NICHT darum aus den gepflanzten Bäumen irgendwann wieder Papier erzeugen zu können und sogenannte Plantagenwälder/Nutzwälder zu fördern. Der Verein onoSemina.org entwickelt, unterhält und unterstützt ausschließlich Projekte  welche auf die Schaffung von intakten, endemischen und geschützten Biosphären in den jeweiligen Regionen unserer Erde abzielen. Wir unterstützen  weltweite Projekte. Vorallem in Landflächen wo z.B. durch zivilisatorische Einflüsse (Bergbau und intensive Landwirtschaft) oder durch Naturkatastrophen wie Waldbrände die Natur vernichtet wurde. Diese Flächen entsprechend mit einer endemischen Artenvielfalt zu bepflanzen damit sich wieder eine gesunde Flora mit vielfältiger Fauna entwickeln kann sowie diese dann auf Dauer zu schützen – das ist  unser Ziel. Die jeweilige regionale natürliche Flora und Fauna auf unserer gesamten Erde muß geschützt und wieder zurückgewonnen werden. Wenn Flora stetig mehr zerstört wird – ob durch intensive Ausdehnung unsere Zivilisation, intensive Landwirtschaft, Abholzung von Wäldern, Waldbrände etc. –  so geht immer mehr Lebensraum auch für die noch vorhandene Fauna auf unserer Erde verloren. 

Jedem ist bewusst das wir alle auf einem großen Organismus leben und miteinander verbunden sind. Nur wenn wir die Erde als große heile Welt erhalten werden auch wir erhalten bleiben. Denn wir haben nur diese EINE Erde.